Sonderheft 22, Oktober 2014
Inhaltsverzeichnis  VorwortTexte

KRITIK AN DER KRISE

Zur Lage der Filmkritik

Ein Gespräch zwischen Stefan Grissemann, Barbara Pichler, Isabella Reicher, Ruth Sonderegger und Alexandra Zawia Moderation: Vrääth Öhner

Frédéric Jaeger, Dennis Vetter

Persönliche Antworten auf systemische Fragen

Zsófia Buglya

Gegen die Stille

Kleiner Abriss zur Filmkritik in Ungarn

Tanja Widmann

A Conversation Piece

Kunst und kommunikative Praxis

Isabella Reicher

Wer war Hans Winge?

Erste Notizen zu einer Geschichte, die fehlt

BLONDE BENGEL

Sveinung Wålengen

Abfahrt ohne Selbstachtung

Ruben Östlunds Film Turist führt in den dunklen Abgrund unseres Überlebensinstinkts – ein Treffen mit dem schwedischen Regisseur

Michael Pattison

Ein Verurteilter ist entflohen

Bruno Dumonts P’tit Quinquin, ein überraschender Neustart

FILME AUS ÖSTERREICH

Elfriede Jelinek

Kein Macher. Hier geht es ans Eingemachte!

Für Peter Kern zu seinem 65. Geburtstag

Sven von Reden

Liebe, die über das Leben siegt

Über Jessica Hausners schwarze Komödie Amour Fou

Alexandra Seibel

Männer in Macondo

Sudabeh Mortezais Spielfilmdebüt

Drehli Robnik

The Family Trap(p)

Ein(ei)igkeit, Konflikt und Staatsmachtgeschichte im Thriller Ich seh ich seh

Georg Wasner

„If the song wants to be honest, it has to be an abyss just like this“

Über Ivette Löckers Wenn es blendet, öffne die Augen

Michaela Grill, Isabella Reicher

„Es war eine Herausforderung, diesem Namen gerecht zu werden“

Ein Gespräch mit Moucle Blackout

Gunnar Landsgesell

Sich selbst besiegen

Umut Dags Risse im Beton als Schulddiskurs zwischen Vater und Sohn

VERMISCHTES

Alejandro Bachmann, Vrääth Öhner

Poröses Material

Film denkt Amateurfilm

Barbara Wurm

Eine Taktik, Verwirrung zu stiften

Ein Gespräch mit René Frölke über seinen Essayfilm Le beau danger, der sich dem rumänischen Schriftsteller Norman Manea widmet

Peter Nau

Väter und Söhne – Geschwister – Mutter und Kind

6 Filmbetrachtungen

Sasha Pirker

Fabel-haft

Zu Peter Liechtis Vaters Garten. Die Liebe meiner Eltern

Bert Rebhandl

„Things I Learned from Hou“

Richard I. Suchenskis Buch über Hou Hsiao-hsien

Dietmar Schwärzler

Wetteraficionados

Zu Aufzeichnungen eines Storm Squatters. George Kuchars „Weather Diaries“ von Ulrich Ziemons

Naoko Kaltschmidt

Zwischen Anachronismus und Avantgarde

Eine Studie zur filmischen Praxis von Joseph Cornell


© 2004-2015 kolik.film